Haben Sie sich diese Frage auch schon gestellt? Sind Sie Unternehmer einer kleinen, mittleren oder großen Firma und verkaufen Produkte, die Softwareentwicklung zur Herstellung benötigen? In welcher Firma braucht man nun eigentlich eine zusätzliche Fachkraft, wie z.B. einen Requirements Engineer im Entwicklungsteam, der das Anforderungsmanagement fest im Griff hat? Oder, wenn wir einen Schritt weitergehen, sogar einen Business Analysten der die Abläufe vor, während und nach Projektentwicklung begleitet und durch seine Arbeit den Erfolg und Wert des Produktes sicherstellt?
Kleine Unternehmen

Kleine Firmen

Betrachten wir die Firmen, die groß genug sind, um eine eigene IT-Abteilung zu haben, und wenn Sie nur aus 2-3 Fachexperten, IT-lern bestehen. Können diese einen Requirements Engineer oder Business Analysten im Team brauchen? Ich würde vermuten, dass es sich für Firmen dieser Größe wahrscheinlich noch nicht auszahlt, bereits eine Vollzeit-Position damit zu belegen. Aber ich glaube auf jeden Fall, dass diese Firmen davon profitieren, ihre IT-Fachexperten und ausgewählte Produkt Manager weiterzubilden um durch neu erlernte Werkzeuge und Techniken, die ein Business Analyst anwendet, die Qualität der Produkte zu erhöhen und dadurch den (Mehr-)Wert für den Kunden zu steigern.

Günstige Online Kurse

Business Analysis Defined!
Requirements Elicitation Techniques – Simply Put!
Data Flow Diagrams – Simply Put!
Writing Effective User Stories

KOSTENLOSE Videos, KnowledgeKnuggets™, gibt es in unserem Channel auf YouTube

Die Kurse sind in Englisch gehalten. Wenn Sie zu einem der Kurse eine Übersetzung benötigen, wenden Sie sich bitte an uns.

Kleine Unternehmen

Kleine Firmen

Betrachten wir die Firmen, die groß genug sind, um eine eigene IT-Abteilung zu haben, und wenn Sie nur aus 2-3 Fachexperten, IT-lern bestehen. Können diese einen Requirements Engineer oder Business Analysten im Team brauchen? Ich würde vermuten, dass es sich für Firmen dieser Größe wahrscheinlich noch nicht auszahlt, bereits eine Vollzeit-Position damit zu belegen. Aber ich glaube auf jeden Fall, dass diese Firmen davon profitieren, ihre IT-Fachexperten und ausgewählte Produkt Manager weiterzubilden um durch neu erlernte Werkzeuge und Techniken, die ein Business Analyst anwendet, die Qualität der Produkte zu erhöhen und dadurch den (Mehr-)Wert für den Kunden zu steigern.

Günstige Online Kurse

Business Analysis Defined!
Requirements Elicitation Techniques – Simply Put!
Data Flow Diagrams – Simply Put!
Writing Effective User Stories

KOSTENLOSE Videos, KnowledgeKnuggets™, gibt es in unserem Channel auf YouTube

Die Kurse sind in Englisch gehalten. Wenn Sie zu einem der Kurse eine Übersetzung benötigen, wenden Sie sich bitte an uns.

Business Analyse Schulungen

Estimating Techniques for IT Projects – Simply Put!
Lean Business Analysis for Lean Requirements – Simply Put!
Writing and Managing IT Requirements – Simply Put!
Business Process Modeling and Analysis – Simply Put!
Writing and Managing Use Cases – Simply Put!

Für Mittelständler bieten sich öffentlich gehaltene Business Analyse Kurse mit Zertifikat an. Kontaktieren Sie uns bitte für Termine zu den oben aufgeführten Kursthemen.

Die Kurse sind in der Regel in Englisch gehalten. Wenn Sie einen deutschsprachigen Kursleiter wünschen, wenden Sie sich bitte an uns.

Mittelständische Firmen

Gehen wir eine Stufe höher, haben wir die mittelständischen Unternehmen, die bereits eine Teamstärke von knapp 10 bis 20 Fachexperten für ihre Softwareentwicklung haben. In dieser Größenordnung wäre es auf jeden Fall von großen Vorteil, wenn mindestens zwei bis drei der Entwickler eine Zusatzausbildung zum Business Analysten absolviert haben. Der Business Analyst unterstützt durch seine Techniken zur Anforderunganalyse die Produktentwicklung, verbessert durch klare Kommunikation und continuirliche Konversation die Abläufe und die Ergebnisse. Die unterschiedlichen Schnittstellen ineinandergreifender Systeme werden dadurch feiner aufeinander abgestimmt und die Produktivität gesteigert.

Mittelgroße Unternehmen
Mittelgroße Unternehmen

Mittelständische Firmen

Gehen wir eine Stufe höher, haben wir die mittelständischen Unternehmen, die bereits eine Teamstärke von knapp 10 bis 20 Fachexperten für ihre Softwareentwicklung haben. In dieser Größenordnung wäre es auf jeden Fall von großen Vorteil, wenn mindestens zwei bis drei der Entwickler eine Zusatzausbildung zum Business Analysten absolviert haben. Der Business Analyst unterstützt durch seine Techniken zur Anforderunganalyse die Produktentwicklung, verbessert durch klare Kommunikation und continuirliche Konversation die Abläufe und die Ergebnisse. Die unterschiedlichen Schnittstellen ineinandergreifender Systeme werden dadurch feiner aufeinander abgestimmt und die Produktivität gesteigert.

Business Analyse Schulungen

Estimating Techniques for IT Projects – Simply Put!
Lean Business Analysis for Lean Requirements – Simply Put!
Writing and Managing IT Requirements – Simply Put!
Business Process Modeling and Analysis – Simply Put!
Writing and Managing Use Cases – Simply Put!

Für Mittelständler bieten sich öffentlich gehaltene Business Analyse Kurse mit Zertifikat an. Kontaktieren Sie uns bitte für Termine zu den oben aufgeführten Kursthemen.

Die Kurse sind in der Regel in Englisch gehalten. Wenn Sie einen deutschsprachigen Kursleiter wünschen, wenden Sie sich bitte an uns.

Große Unternehmen

Größere Unternehmen

Dann haben wir große Unternehmen mit verschiedenen Softwareentwicklungsabteilungen, aufgeteilt in Fachbereiche, bestückt mit 20 bis 50 Fachexperten und auch fest angestellten Business Analysten oder Requirements Engineers. Üblicherweise haben solche Firmen für die Abläufe in der Softwareentwicklung auch eine festgelegte Methodik (z.B. Waterfall, Agile, Lean usw.), wenn nicht sogar mehrere. Heutzutage liegt der Fokus weniger auf der Anwendung der Business Analyse, als vielmehr auf der Konversation zwischen Entwicklern und der Business Community (Interessengemeinschaft aller für den Erfolg der Geschäftsziele maßgeblichen Experten). Unabhängig davon ob das Unternehmen Business Analysten / Requirements Engineers oder Entwickler dafür nutzt, um die Konversation mit der Business Community gewinnbringend zu führen, hängt der Erfolg des Projektes immer noch von soliden Business Analyse Techniken ab.

Große Unternehmen

Größere Unternehmen

Dann haben wir große Unternehmen mit verschiedenen Softwareentwicklungsabteilungen, aufgeteilt in Fachbereiche, bestückt mit 20 bis 50 Fachexperten und auch fest angestellten Business Analysten oder Requirements Engineers. Üblicherweise haben solche Firmen für die Abläufe in der Softwareentwicklung auch eine festgelegte Methodik (z.B. Waterfall, Agile, Lean usw.), wenn nicht sogar mehrere. Heutzutage liegt der Fokus weniger auf der Anwendung der Business Analyse, als vielmehr auf der Konversation zwischen Entwicklern und der Business Community (Interessengemeinschaft aller für den Erfolg der Geschäftsziele maßgeblichen Experten). Unabhängig davon ob das Unternehmen Business Analysten / Requirements Engineers oder Entwickler dafür nutzt, um die Konversation mit der Business Community gewinnbringend zu führen, hängt der Erfolg des Projektes immer noch von soliden Business Analyse Techniken ab.

Zertifikatsvorbereitung

Sie bilden auch in der IT aus und haben wahrscheinlich bereits Fachexperten oder IT-ler die Ihnen als Mitarbeiter bereits sehr kompetent erscheinen. Mit einer Zertifizierungsvorbereitung (auch online durchführbar) zum CBAP® durch die IIBA® sichern Sie eine erfolgreiche Produktentwicklung ab. Das Gute daran: Sie wissen bereits, was Sie an den ausgewählten Mitarbeitern haben.

Zertifizierungsvorbereitung zum CBAP®.

Wollen Sie wissen, wie Sie JETZT bei einer Zertifizierung abschneiden würden?
Zur Business Analyse Kompetenzen Auswertung!

Die Zertifizierungsvorbereitung wird ausschließlich in Englischer Sprache gehalten.

Große Konzerne

Zuletzt sprechen wir über große Weltkonzerne, die selbstverständlich bereits eine stattliche Anzahl an Business Analysten haben. Für diese macht es am meisten Sinn, sich die Schulungen und Fortbildungen dieser Business Analysten direkt ins Haus zu holen. Das spart nicht nur Reisekosten, sondern stellt sicher, dass die Grundlagen, Tools und Techniken nicht nur abteilungsübergreifend sondern weltweit die gleichen sind.
Damit ein großer Konzern effektiv funktioniert, benötigt es Prozesse, die mit Präzision ineinander greifen und miteinander ablaufen können. Der Business Analyst (oder wer auch immer den Business Analyse Hut trägt) stellt dafür hochwertiges Maschinenöl zur Verfügung, das die Prozessräder schmiert und dadurch ein reibungsloses Laufen der „Software Entwicklungsmotoren“ herstellen kann.

Große Konzerne - Weltkonzerne
Große Konzerne - Weltkonzerne

Große Konzerne

Zuletzt sprechen wir über große Weltkonzerne, die selbstverständlich bereits eine stattliche Anzahl an Business Analysten haben. Für diese macht es am meisten Sinn, sich die Schulungen und Fortbildungen dieser Business Analysten direkt ins Haus zu holen. Das spart nicht nur Reisekosten, sondern stellt sicher, dass die Grundlagen, Tools und Techniken nicht nur abteilungsübergreifend sondern weltweit die gleichen sind.
Damit ein großer Konzern effektiv funktioniert, benötigt es Prozesse, die mit Präzision ineinander greifen und miteinander ablaufen können. Der Business Analyst (oder wer auch immer den Business Analyse Hut trägt) stellt dafür hochwertiges Maschinenöl zur Verfügung, das die Prozessräder schmiert und dadurch ein reibungsloses Laufen der „Software Entwicklungsmotoren“ herstellen kann.

Zertifikatsvorbereitung

Sie bilden aus und haben wahrscheinlich auch sonst Fachexperten oder IT-ler die Ihnen als Mitarbeiter bereits sehr kompetent erscheinen. Mit einer Zertifizierungsvorbereitung (auch online durchführbar) zum CBAP® durch die IIBA® sichern Sie Ihren Erfolg und den der Mitarbeiter. Das Gute daran: Sie wählen aus und Sie wissen bereits, was Sie an denjenigen Mitarbeitern haben.

Zertifizierungsvorbereitung zum CBAP®.

Wollen Sie wissen, ob Sie bereit sind für eine Zertifizierung?
Zur Business Analyse Kompetenzen Auswertung!

Die Zertifizierungsvorbereitung wird ausschließlich in Englischer Sprache gehalten.

Eine solide Business Analyse Ausbildung ist daher aus unserer Sicht empfohlen für:

  • Junior oder Entry Level Business Analysten
  • IT Fachexperten, die bereits mit Business Analyse Aufgaben betraut worden sind, auch wenn Sie nicht als Business Analyst eingestellt worden sind
  • Requirements Engineers, die Ihr Aufgabengebiet erweitern wollen oder die Abteilungsleitung übernehmen
  • Kleine bis mittelgroße Unternehmen, die keine Business Analysten in Ihrem IT Team haben, weil die Unternehmensgröße das noch nicht hergibt
  • Festangestellte Business Analysten und Fachexperten, deren Fachkenntnisse in großen Konzernen zur Weiterentwicklung von IT Anwendungen gebraucht werden
  • Produktbesitzer, die sicherstellen wollen, dass der Entwicklungsprozess ihrer Produkte optimal abläuft
  • Abteilungsleiter der IT, um die Kommunikation und Abläufe im IT Team zu verbessern und durch Anwendung bestimmter Techniken Fallstricke in der Entwicklung der Produkte von Beginn an abwenden zu können

Unser Fazit:

JA

Ja !!

Wie kompetent sind Sie als Business Analyst?

Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei
Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei
Informationen zur Initiative

Pin It on Pinterest

Share This